Startseite | Termine Reiki-Seminare | Reiki-Preise | Seminar-Anmeldung | Bachblüten-Kurs 1 | Impressum / Datenschutz
Navigation
 
Mein Aura-Foto vom 28.09.1994

ORANGE kombiniert Aktivität mit Denken. Es zeigt Spannkraft, Entdeckungsfreude, Vitalität, Erregung, Lebendigkeit. Helles Orange bedeutet Fröhlichkeit, Positivismus und Mut. Dunkleres, bräunliches Orange weist auf Überforderung, Müdigkeit, Eifersucht, Konkurrenzdenken, Ehrgeiz, Gier oder den Konsum von Medikamenten hin.

GELB zeigt Erkenntnis über den Verstand und den Intellekt. Es zeigt die Beschäftigung mit mentalen Dingen, Lesen, Lernen. Helles Gelb spricht von sonnigen Gemüt und fröhlichen Erkenntnissen, trübes Gelb von Anstrengung, Kontrollieren-Wollen, egoistischem Denken, graues Gelb von Schlauheit.

GRÜN ist die Farbe der Mitte, zeigt Wohlwollen, Freundschaft, Sympathie, Ausgeglichenheit, Naturverbundenheit, offene Kommunikation, Lebensfreude. Ein Türkis-Grün lässt Heilung erahnen. Tiefes Grün spricht von Bodenständigkeit, auch Unbeweglichkeit oder Konsumdenken, dunkles Grün von selbstsüchtig ausnutzendem Verhalten.

BLAU spricht von innerer Ruhe, von Geborgenheit, Urvertrauen, Nächstenliebe, Tiefe, Geduld und Zufriedenheit. Es zeigt auch Reserviertheit und Introvertiertheit. Blau ist je nach Schattierung ein Gradmesser für Religiosität: von ehrfurchtsvoller Anbetung über selbstsüchtige Frömmigkeit bis zu religiösem Fanatismus.

VIOLETT zeigt spirituelle Wandlung, Transformation, Aufnahmebereitschaft, Feinfühligkeit, Intuition, ein nach Innen horchen. Ein mehr magenta-farbiges Violett zeigt kraftvolle Umsetzung höherer Ideale. Lila spricht von einer Liebe für Immaterielles und dem Suchen nach magischen, mystischen Lösungen.

WEISS ist die höchste Schwingung. In Weiß sind alle Farben in ungeoffenbartem Zustand enthalten. Von Weiß wird alles Herankommende reflektiert, also zurückgeworfen. Es wirkt daher wie eine Schutzschicht. Weiß unterlegte Farben deuten auf eine Erhöhung dieser Energie hin.